Willkommen bei den Bremer Klinikclowns

Bremer Klinikclowns

»Dürfen wir hereinkommen?« Mit dieser Frage beginnt jeder Besuch der Bremer Klinikclowns bei Menschen in Krankenhäusern, in Seniorenheimen und therapeutischen Einrichtungen. Die einfühlsamen Clowns bringen kleine Momente der Leichtigkeit in den Alltag – und plötzlich möchte man meinen:
Lachen ist die beste Medizin!

Hier finden Sie Neues und Wissenswertes rund um die Bremer Klinikclowns.
Viel Spaß beim Entdecken!

DV_Qualitaetssiegel_Endversion

 

Freitag, 21. Dezember 2018

Clowns bei der Adventsfeier im Flüchtlingsheim Bremen-Kattenturm

Der Einladung des Arbeitskreises Asyl, die Adventsfeier im Flüchtlingsheim mitzugestalten, sind die Clowns „Pepe“ und „Frix“ gerne nachgekommen. Über 100 Zuschauer warteten schon gespannt auf die beiden, als es gegen 16 Uhr endlich los ging. Das bunte Überraschungsprogramm, das dem Umstand der Vielsprachigkeit der Zuschauer Rechnung trug, und weitestgehend ohne Sprache auskam, wurde begeistert beklatscht. Nach dem Abgang begleiteten eine Traube von Kindern die Clowns zum Umkleideraum.

Montag, 17. Dezember 2018

Clownsweihnachtsfeier in der Pusta-Stube

Für die diesjährige Weihnachtsfeier haben wir uns einen besonderen Ort –  die urige Pusta-Stube im Blockland –  ausgesucht. Kennern ist diese kleine und feine Kulturkneipe sicher schon mit Ihren besonderen Musikveranstaltungen, Lesungen, Events ein Begriff. Bei leckerem Essen und lustigen Groll-Wichtel-Geschenken verging die Zeit mal wieder wie im Fluge. Wir freuen uns sehr, dass die Pusta-Stube unsere Arbeit mit dem Aufstellen einer Spendendose und einem entsprechenden Hinweis auf ihrer Homepage tatkräftig unterstützt. 

Wir freuen uns über die Weihnachsspende der Firma Ge-Be-In in Höhe von 600 Euro

Schon des öfteren bedachte uns die Bremer Firma Ge-Be-In mit einer Spende. Diesmal wurde Clown Pepe höchstpersönlich in die Zentrale des alteingesessenen Beerdigungsinstitutes eingeladen, wo er von Geschäftsführer, Christian Wulf, die Spende überreicht bekam. Wir sagen: Herzlichen Dank für die damit zum Ausdruck gebrachte Anerkennung unserer Arbeit. Als spendenbasiert arbeitender Verein sind gerade die Weihnachtsspenden für uns von außerordentlicher Bedeutung, helfen sie uns doch, die ersten Monate des neuen Jahres finanziell zu sichern.

Dienstag, 11. Dezember 2018

Fantastische Spende von hanseWasser für Einsätze in der Prof-Hess-Kinderklinik

Es war ein tolles Weihnachtsgeschenk, das Herr Broll-Brickardt, Geschäftsführer der hanseWasser GmbH, den Bremer Klinikclowns und Prof.-Dr. Huppertz überbrachte. Mit einer Weihnachtsspende in Höhe von 3.000,- Euro werden unsere fröhlichen Clownseinsätze in der Prof-Hess-Kinderklinik unterstützt. Im neuen Jahr können so viele kranke Kinder mit lustigen Clownsbesuchen überrascht werden. Und da Humor und Lachen ansteckend sind, freuen sich auch die Eltern und das Klinikpersonal über die besonderen Begegnungen, die Spaß und Lebensfreude wecken.

Dienstag, 13. November 2018

Helfen Sie unser Weihnachtsfenster mitzugestalten ?

Die Bremer Klinikclowns haben Ihr Bürofenster für die nahe Adventszeit vorbereitet und geputzt. Vielleicht haben Sie vor, sich von Ihrem alten Weihnachtsschmuck zu trennen? Wir freuen uns über bunte Kugeln, Lichterketten, Baumanhänger –  je kitschiger, desto besser ! Weihnachtsdeko-Spenden können dienstags in der Zeit zwischen 9 Uhr und 14 Uhr abgegeben werden. Besuchen Sie uns in unserem Büro in der Braunschweiger Str. 53b, 28205 Bremen.

Samstag, 27. Oktober 2018

„Lachen verbindet“

Unter dem Motto „Lachen verbindet!“ fand im vergangenen Monat in ganz Deutschland ein Aktionstag des Dachverbands Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. statt. Klinikclowns aus 14 Städten – von Bremen bis Radolfzell am Bodensee –  präsentierten ihr Können in lustigen Improvisationen und Walkacts und zeigten, wie sie sonst in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen für Freude sorgen. Besucher und Passanten waren herzlich eingeladen, ihren Lieblingsclown zu malen. Am Bremer Maltisch auf dem Findorffmarkt sind über 40 Bilder entstanden, die an einer Leine aufgehängt, gute Laune verbreiteten. 

 

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Unsere Bilderausstellung ist bis Ende Januar im Ortsamt Horn-Lehe zu Gast

Die farbenfrohe Wanderausstellung „Bewegende Momente in bunten Rahmen. Auf Clownsvisite mit den Bremer Klinikclowns“ versucht in 18 eindrucksvollen und emotional dichten Aufnahmen eine Antwort auf die Frage zu geben, was geschieht, wenn die Clowns ein Krankenzimmer betreten. Die Fröhlichkeit der bunten, großformatigen Aufnahmen unterschiedlicher Provenienz lassen den ernsten Hintergrund oftmals vergessen. Sie führen den Betrachter in die Intimität der Begegnung zwischen krankem Menschen und Clown. Sehen Sie selbst! Die Ausstellung in der Leher Heerstraße 105 ist wochentags zu besichtigen in der Zeit zwischen 9 Uhr bis 15 Uhr, freitags von 9 Uhr bis 13 Uhr. 

Montag, 8. Oktober 2018

Clownsfortbildung in Bremen mit Rodrigo Morganti

Regelmäßige Clownsfortbildungen sind für die von Spontaneität getragenen Interaktionen zwischen den Clowns und den kranken Menschen außerordentlich wichtig, um ein lebendiges Spiel dauerhaft Aufrecht zu erhalten. Der Verein hatte dieses Mal den italienischen Referenten Rodrigo Morganti eingeladen, der in einem mehrtägigen Training mit 8 Teilnehmern, darunter eine neue Clownin, intensiv an den individuellen Clownsfiguren gearbeitet hat. Eine zentrale Frage lautete dabei, auf welche Weise der eigene Clown in Kontakt mit seinem Gegenüber tritt. Wir bedanken uns herzlich bei Rodrigo für sein inspirierendes, mit italienischem Charme angereichertes Training. 

Sonntag, 16. September 2018

Spendenlauf des Gymnasiums an der Willmsstraße in Delmenhorst

Bei hochsommerlichen Temperaturen legten die SchülerInnen des Gymnasiums an der Wilmsstraße in Delmenhorst sagenhafte 3812 Runden zurück. Alle Schüler der Jahrgänge 5 bis 10 und auch Lehrkräfte liefen für die Dauer von jeweils 1 Stunde und 15 Minuten eine Rundstrecke von 1,25 Kilometern um das Gelände des Stadions Düsternortstraße. Ein Teil des Erlöses aus dem Spendenlauf kommt nun dem Bremer Klinikclowns e.V. zugute. Wir sagen herzlichen Dank für die großartige Spende in Höhe von 1.710,19 Euro.

Montag, 10. September 2018

Super! 5.000 Euro Spende von Oxycare für Clownseinsätze

Schon seit etlichen Jahren unterstützt die Oxycare GmbH die Arbeit der Bremer Klinikclowns und ermöglicht so heilsame, regelmäßige Clownsbesuche in der Prof.-Hess-Kinderklinik. Dafür sind wir sehr dankbar, denn gerade unsere treuen Spender ermöglichen uns, die wir ausschließlich spendenbasiert arbeiten, eine gewisse Planungssicherheit. Wir sagen: Herzlichen Dank!