Willkommen bei den Bremer Klinikclowns

BKK firmus finanziert Clownseinsätze der Bremer Klinikclowns

Über fröhliche Clownsbesuche 1x pro Monat freuen sich das Heinrich-Albertz-Haus in der Vahr und die Seniorengemeinschaft Kattenturm. Beide Häuser werden von der BKK temporär bis Dezember 2019 finanziert. In der Begründung heißt es: “ Wir freuen uns, mit den Bremer Klinikclowns ein Präventionsprojekt gefunden zu haben, das im wahrsten Sinne des Wortes Freude und Lachen in das Leben der Klinikbewohner bringt. Mit unserer Unterstützung … wollen wir die soziale Teilhabe erhöhen und die kognitiven Fähigkeiten sowie die psychosoziale Gesundheit stärken.“