Willkommen bei den Bremer Klinikclowns

Stubenchor „Querbeet“ aus Gnarrenburg singt für die Bremer Klinikclowns

Anlässlich des weihnachtlichen Chorkonzertes haben die Mitglieder des Stubenchores „Querbeet“ aus Gnarrenburg Geld u.a. für die Bremer Klinikclowns gesammelt. Im neuen Jahr statteten einzelne Chormitglieder dem Büro der Bremer Klinikclowns e.V. einen Besuch ab und informierten sich vor Ort bei einer Tasse Tee über die Arbeit der Klinikclowns. Dabei konnten auch Ideen für eine weitere Kooperation in 2020 entwickelt werden. Wir danken herzlich für die Unterstützung. 

Mittwoch, 15. Januar 2020

Auftaktprobe im neuen Jahr

Die erste Probe im neuen Jahr beginnt für die Bremer Klinikclowns traditionell mit einer Fortbildung in einem künstlerischen Spezialgebiet. Diesmal luden unsere Clowns den Musiker und Songwriter David Jehn aus Bremen ein. Er hatte Spiele im Gepäck, die gleichermaßen für Kinder und Senioren geeignet sind und leitete das mehrstimmige Singen an. Gemeinsam wurden fröhliche Kanons gesungen, die die Clowns clownesk interpretierten. Mit diesen neuen Impulsen ausgestattet, geht es frischen Mutes in das neue Jahr. Wir danken David für die tolle Einstimmung.