Einsatz

Bremer Klinikclowns

Die Clowns sind willkommen

> KINDERKLINIK    > ALTENHEIM

„Dürfen wir reinkommen?“

Ob Kinderklinik, Altenpflegeeinrichtung oder bei Menschen mit Behinderungen – bevor die Klinikclowns ins Zimmer kommen, klopfen sie an. Ist der Besuch willkommen, kann das Spiel beginnen.
In der Regel treten die Clowns zu zweit auf. Jeder Besuch ist einzigartig, kein Spieleinsatz ist wie ein anderer. Wenn das Duett Kontakt zu kleinen oder großen Patienten aufnimmt, entwickelt sich spontan ein individuelles Spiel, das je nach Situation und Mensch verschieden lang, turbulent, poetisch, musikalisch oder akrobatisch ausfallen kann.
Vorab findet mit dem Pflegepersonal eine Übergabe statt. Die Klinikclowns sind in Krankenhaushygiene geschult und beachten die Anweisungen der Schwestern, Pfleger und Ärzte.
Die Gesamtdauer eines Einsatzes liegt bei maximal 2,5 Stunden, dann ist es Zeit für das Verlassen der Clownsfigur und eine detaillierte Nachbesprechung in zivil.